Peter Dienhart Versicherungsmakler
Kompetenz und Zuverlässigkeit zum Vorteil des Kunden seit 1985
Kontakt
Dienhart Consulting
Philosophenweg 6
34346 Hann.Münden
Telefon: 05541/34-437
mehr...



Privat
Haftpflicht
Kundenlogin

Die Öltankhaftpflicht (Gewässerschaden-Haftpflicht)

Seite per E-Mail empfehlen
Fordern Sie hier Ihr unverbindliches Angebot an und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
Angebot anfordern
 

nach obenAnwendungsfälle

Man kann sich leicht vorstellen, wie hoch ein durch Öleintritt in das Erdreich verursachter Schaden sein kann.

Denken Sie hierbei nur an die Grundwasserverunreiningung oder den gewaltigen Erdaushub der notwendig sein könnte, um den Schaden zu beseitigen.

Wenn Sie Besitzer eines Hauses sind und einen Öltank besitzten oder unterhalten, können Sie für alle daraus entstehenden Schäden verantwortlich gemacht werden.

Es ist dabei völlig egal, ob Sie die Immobilie mit dem Tank selbst nutzen oder vermieten. Wurde einem Mieter das Haus und der dazugehörige Öltank überlassen, haftet der Mieter für Schäden, die durch bestimmungswidrigen Austritt von Flüssigkeiten entstehen.

Der Tank sollte unbedingt regelmäßig gewartet werden!

 

nach obenWer und was ist versichert?

Für den Besitz und das Betreiben eines Öltankes übernimmt die Öltankhaftpflichtversicherung die Schadensdeckung. Wichtig ist hierbei, dass Sie die Tanknummer und das Fassungsvermögen angeben. Die Lage des Tanks ist ebenso wichtig. Ist er für Wartungsarbeiten gut erreichbar (überirdisch)? Befindet sich der Tank innerhalb einer Trinkwasserschutz-Zone? Sind Gewässer, wie Flüsse oder Seen, in unmittelbarer Nähe?

Sie als Versicherungsnehmer sind versichert bei eingetretenem Schaden durch Wasserverschmutzung. Dabei reguliert die Versicherung alle Kosten, die durch Reinigung der verschmutzten Gewässer (Grundwasser) oder Abtrag des betroffenen Erdreichs entstehen.

Somit sind automatisch versichert:

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensschäden infolge von Personen- oder Sachschäden

Bei der Öltankhaftpflichtversicherung sind natürlich auch reine Vermögensschäden versichert.

 

nach obenWie hoch sollten Sie sich versichern?

Denken Sie daran: Sie haften unbegrenzt mit Ihrem gesamten Vermögen und das ein Leben lang.

Wählen Sie die Versicherungssumme deshalb so hoch als möglich; zu empfehlen wären hierbei mindestens 2 Mio Euro.

Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich kostenfrei und unverbindlich zur Öltankhaftpflichtversicherung.
Bitte verwenden Sie dazu unser Kontaktformular.
zum Kontaktformular